Handyfetisch - aber feminin

Moin moin,

 

heute möchte ich mal nach Meinungen fragen. Mein Handyvertrag soll ab November verlängert werden und mein Anbieter hat schon angerufen und kund getan, dass ich mir ja auch jedes Telefon aussuchen dürfte, das ich wollte. Schön und gut, allerdings bin ich da noch sehr sehr unschlüssig. 

Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich weiß eigentlich ganz genau, was ich will. Das entsprechende Smartphone muss nur noch hergestellt werden.

Im Moment nutze ich das Blackberry Bold 9700. Daher war ich als erstes Feuer und Flamme für das Torch, als es damals erschien. (ja, ich finde man darf schon "damals" sagen, bei Mobiltelefonen geht die Entwicklung ja immer so verdammt schnell...)

Ich steh einfach auf die Businessfunktionen, die vollwertige QWERTZ-Tastatur und eine halbwegs zuverlässige Bedienbarkeit.

(Nachdem ich mir vor ein paar Jahren ein Fulltouch-Telefon von Vodafone hab andrehen lassen, was vorne und hinten nicht funktioniert hat, bin ich da sehr empfindlich und voreingenommen)

Das Torch ist mir inzwischen doch ein bisschen zu klobig. Und da es das erste Blackberry mit Touchdisplay ist, habe ich ein wenig Angst vor möglichen Kinderkrankheiten, auch wenn es sonst gute Kritiken bekommen hat.

Trotz meiner schlechten Erfahrungen, bin ich einem Fulltouch Handy gegenüber nicht abgeneigt. Businessfähig sollte es sein, aber auch mit Multimedia aufwarten können.

Da möge so mancher sagen: "Alte, wenn du die Möglichkeit hast, dir jedes Handy aussuchen zu können, das du willst, nimm das Samsung Galaxy S2 oder das iPhone!!!"

Und da liegt dann der Hund begraben, denn die meisten Touch-Smartphones sind mir einfach viel zu groß! Ich will kein halbes Tab in der Hand haben! Da bin ich dann - trotz Technikfreund - immer noch ein Mädchen und möchte es schick, multifunktional, aber mehr als 3,7 Zoll....viel zu riesig für meine kleine Handtasche.

Es stehen also ein paar Möglichkeiten zur Auswahl: 

1) Das HTC Desire S -  Mit 3,7 Zoll Bildschirmdiagonale gerade noch im Rahmen, 5 Megapixel Kamera ist auch in Ordnung, sogar eine Subkamera für Videotelefonie und mit Android natürlich eines der besten Betriebssysteme für Mobiltelefone zur Zeit.

2) Warten auf das Blackberry Bold 9900 - was soll ich sagen, ich steh auf Blackberry. Und als ich die Ankündigung hörte bzw las und das Bild sah und Videos dazu sah, war ich erstmal verliebt. Geiles Teil. Blackberrytypisch großartig verarbeitet, so wie mein aktuelles nur besser: Schlanker, schneller und mit Touch + QWERTZ-Tastatur. Mehr geht jawohl nicht. ABER: Keiner weiß, wanns rauskommt (es wird gemunkelt, es würde im Herbst erscheinen, einige schätzen Oktober) und Blackberry ist jetzt nicht gerade berühmt für die großartigen Multimediafunktionen oder das offenste Betriebssystem. Vom App-Store (Market, App World, whatever) mal ganz abgesehen.

3) Ich warte auf das iPhone5 - nachdem das iPhone4 so gefloppt ist, habe ich die Hoffnung, dass das 5 ein geiles Teil wird. ABER: Manchmal geht mir Apple tierisch auf den Sack.

 4) auf das Telefon warten, was mir wie gerufen kommt (also quasi bis zum Sankt Nimmerleinstag....)

Was also tun? Vier Möglichkeiten und ganze drei davon sind zudem auch noch mit Warten verbunden.... Und an diesem Punkt bin ich auf eure Hilfe angewiesen: Kann mir jemand noch andere Modelle empfehlen, die ich vielleicht nicht auf dem Schirm habe? Hat jemand ähnliche Probleme? Kennt jemand ein Release-Datum von meinen heiß ersehnten Modellen? Bitte immer her damit! Hop hop!

 

So viel für heute! In freudiger Erwartung,

eure JUKA

24.8.11 16:37

Letzte Einträge: Mangelnder Konsum und Modesünden

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen